TTE®-Zooauslauf
– für artgerechte und pflegeleichte Tierhaltung

Die durch einen lastverteilenden Verbund verzahnten Plattenelemente schützen die Flächen vor Verdichtung durch den Tier-Huf. Auf eine klassische Tragschicht wird verzichtet, dies erleichtert nicht nur den Arbeitsaufwand, sondern auch die Genehmigung.

Die darunter liegende intakte, oberste Bodenzone baut Schadstoffe wie Nitrat ab und reduziert so auch die Geruchsbildung. Gestaltet man die Abdeckschicht aus organischen Materialien, lässt das TTE® System unscheinbar seine Funktion verrichten. Die Paddock Platten vereinfachen und beschleunigen die Reinigung von Kot und Futterresten um ein Vielfaches.

Das TTE® System ermöglicht eine naturnahe und trockene Befestigung von Auslaufflächen - für bestes Tierwohl, Arbeitsreduktion und ein optimales Kundenerlebnis. 

Der Einbau des TTE® Zooauslaufs

TTE® wird schnell und kostengünstig verlegt - oft ohne Unterbau
1. Grasnarbe abschieben - Planum herstellen
Ebenflächigkeit der Führanlage – Bodenschatz, KEIN Unterbau – Verbesserung Sickerfunktion
2. ca. 5 cm feiner Kies-Ausgleich aufbringen und ebnen
Drainageschicht – Ebenflächigkeit – Trennung der Holzhackschnitzel vom Bodenleben
3. Feinnetz auflegen
Verlege-Hilfe – schnelleres Gleiten der Platten – keine Materialverkantungen
4. TTE® Platten verlegen
TRENNT– TRÄGT – ENTWÄSSERT
5. Kammer-Befüllung nach Wunsch
TTE®-PflastersteinGRIP – TTE®-softPAVE – Sand – Holzhackschnitzel – Sand-/Holzmischung
6. Gegebenenfalls ca. 5 cm starke Deckschicht aus Holzhackschnitzeln, Sand oder beidem
Liegekomfort – Wälzkomfort – Rutschfestigkeit

WIE funktioniert TTE®?

Bauen OHNE UNTERBAU durch intelligente Lastverteilung

Mit Hilfe massiver Zapfen sind die TTE® Gitterplatten horizontal und vertikal verbunden. Ein Ausbrechen einzelner Elemente ist NICHT möglich. Zusätzlich schafft das 2:1-Format und ein Gesamtgewicht von 27 kg/m², in Kombination mit dem intelligenten Verbund, einen extrem tragfähigen "Schneeschuheffekt".­ Dieser ermöglicht eine flächige Lastverteilung, wodurch Gehegeflächen problemlos und ebenflächig ohne Unterbau befestigt werden können.
Horizontale Verzahnung der TTE® Platten für einen starken Verbund
Vertikale Verzahnung der TTE® Platten für einen starken Verbund
Flächige Lastverteilung des TTE® Systems durch Schneeschuheffekt
Ober- und Unterseite TTE®
Ober- und Unterseite TTE®

80 x 40 x 6 cm

Masse

27 kg pro Quadratmeter
8,7 kg pro Stück

Gewicht
innen: 15 mm
aussen: 20 mm

Stegbreite

Zoobefestigung mit TTE®
TOTAL EINFACH

Giraffe in Zoogehege
  • Hohe Kostenersparnis > kein Unterbau
  • Grundwasser- & Bodenschutz
  • Effizienter Einbau mit wenig Arbeitsaufwand
  • 15 bis 20 m² pro Stunde, pro Person
  • Maximale Gestaltungsflexibillität
  • TTE®-PflastersteinGRIP, TTE®-softPAVE, Holzhackschnitzel oder Sand
  • Langlebiges und massives Material aus recyceltem Kunststoff
  • Stetig anpassungsfähige Flächengestaltung

Die gepflegte Optik der Ausläufe und die angenehme Stossdämpfung der Flächen
sorgen für Wohlfühlflächen für die Tiere und ein einmaliges Erlebnis für Zoo-Besucher.




© 2022 Keller Bodensysteme